Die Kosten müssen Sie in diesem Fall leider selber tragen. Immerhin können Sie sie aber steuerlich geltend machen: Wir erstellen Ihnen eine Rechnung, die Sie als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig bei Ihrer nächsten Steuererklärung nutzen können.