Plasma Technology for Health

Besserer Heilungsverlauf.
Schnellerer Behandlungserfolg.
Weniger Infektionen.

Anwendungen | Chronische Wunden sicher behandeln

Hoch wirksam, schonend und effektiv

Chronische Wunden stellen Patienten und Behandlungsteams vor immense Herausforderungen. Die Lebensqualität der Betroffenen ist deutlich eingeschränkt. Viele Patienten leiden an der physischen Erkrankung und dabei zunehmend auch psychisch. Im schlimmsten Fall führt die chronische Wunde sogar zur Amputation. Die fortlaufende Behandlung der Wunden kostet viel Zeit und bindet wertvolle Ressourcen.

PlasmaDerm kann hier entscheidend unterstützen – und vieles ermöglichen, was der Medizin bislang nicht gelang. Chronische Wunden, die sich kaum oder gar nicht mehr schließen ließen, werden deutlich stimuliert. Auch hoch komplexe Wundumgebungen sowie größere Wundflächen lassen sich behandeln. Die Wundheilung verbessert sich signifikant und der Wundverlauf wird positiv beeinflusst. Der Wundverschluss gelingt besser, öfter und schneller. Bei bereits austherapierten Wunden kann die Therapiefähigkeit wieder hergestellt werden. Dabei wirkt PlasmaDerm antimikrobiell und hochwirksam auch bei multiresistenten Keimen. Und das alles komplett schmerzfrei, in minimaler Anwendungszeit und nahezu ohne bekannte Nebenwirkungen.

Typische Anwendungsgebiete

Wo PlasmaDerm Patienten hilft.

PlasmaDerm unterstützt Ärzte, Wundmanager, Pfleger, Betroffene und Angehörige bei der Behandlung praktisch sämtlicher chronischer Wunden. Einige der wichtigsten Indikationen finden Sie in der Liste.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn das von ihnen gesuchte Krankheitsbild nicht aufgeführt ist. Wir beantworten Ihre Fragen, analysieren den jeweiligen Fall persönlich und unterstützen Sie bei der Behandlung!

Erfolgreiche Beispiele

Die Basis für kommende Behandlungen.

Patient: männlich, 66 Jahre

Grunderkrankung: Diabetischer Fußulkus
Behandlungsdauer: 9 Wochen
Anzahl der Behandlungen: 26

Therapie erfolgte ohne Antibiose. Starke Reduktion der Wundgröße. Schmerzintenistät gesunken von 4 (NRS1) auf 1-2 (NRS1) während Verbandwechsel.

Patient: männlich. 54 Jahre

Grunderkrankung: Periphere arterielle Verschlusskrankheit
Begleiterkrankungen: Herzinsuffizienz, COPD, Alkoholabusus, Psoriasis Vulgaris
Behandlungsdauer: 13 Wochen
Anzahl der Behandlungen: 28

PlasmaDerm beeinflusst den Wundverlauf auch bei multimorbiden Patienten sehr positiv.

Patient: männlich, 55 Jahre​

Begleiterkrankungen: Pflegefall, „Liegeschaden“, dadurch bedingte Stomaversorgung
Wunde besteht seit:
Mehreren Jahren
Behandlungsdauer:
11 Wochen
Anzahl der Behandlungen: 30

Verschluss eines langjährig bestehenden Dekubitus unter PlasmaDerm Behandlung.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen zu den Beispielen haben. Wir beantworten Ihre Fragen, analysieren den jeweiligen Fall persönlich und unterstützen Sie gerne bei der Behandlung!

Für Patienten

Das Therapiepaket

Einfach und hoch effektiv – auch bei Ihnen Zuhause. Die einzigartige Behandlung mit kaltem Plasma ist ab sofort für jeden möglich. Nach einer kurzen Einweisung durch den Arzt können Sie das jeweilige PlasmaDerm-Gerät mit nach Hause nehmen – und dort einfach selber anwenden. Wir informieren Sie gerne.

Für Ärzte

Das Testgerät

Alle Patienten bestmöglich behandeln. Überzeugen Sie sich selbst von der faszinierenden Wirkung von PlasmaDerm: Statten Sie Ihre Praxis und Klinik als eine der Ersten unserer hoch innovativen, effektiven und sicheren Technologie aus. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Patienten zu begeistern.

Unzählige Argumente

Die wichtigsten Vorteile im Überblick.

PlasmaDerm reduziert die Zahl von Keimen auf der Oberfläche und erhöht durch das stimulierende, hochfrequente elektrische Feld gleichzeitig die Mikrozirkulation der Haut, wodurch sie besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird.

PlasmaDerm ist nachweislich wirksam bei chronischen Wunden.

Die einzigartige PlasmaDerm-Technologie bildet einen völlig neuen Ansatz bei der Wundbehandlung. Zahlreiche Studien – darunter viele eigene – berichten von beeindruckenden Effekten und Erfolgen.

Weitere Anwendungsbereiche

OP-Wunden

PlasmaDerm-Therapie

Antimikrobiell wirksam.
Für die Wundheilung nachweislich aktivierend.
Mehr erfahren

Hautkrankheiten

PlasmaDerm-Therapie

Fördert die Regeneration.
Wirksam entzündliche Hautkrankheiten behandeln. ​
Mehr erfahren

Bewegungsschmerz

PlasmaDerm-Therapie

Nachhaltige Tiefenwirkung.
Dank Mikrozirkulation ideal bei Tennisarm & Co​
Mehr erfahren