Plasma Technology for Health

CINOGY erhält den German Innovation Award 2019

Die Jury des German Innovation Award hat sich wieder entschieden und das Plasmamedizin Unternehmen CINOGY GmbH in der Kategorie Medical & Health für seine Innovation PlasmaDerm® Dress ausgezeichnet.

Als erstes Unternehmen weltweit hat die CINOGY GmbH erfolgreich die PlasmaDerm®-Therapie im medizinischen Alltag etabliert. Die PlasmaDerm®-Produkte erzeugen direktes kaltes Plasma mittels dielektrischer Barrierenentladung (di_CAP®). Die Haut fungiert dabei als Gegenpol.

Die Therapie wirkt antimikrobiell, auch gegen multiresistente Keime, und regt nachweislich die Mikrozirkulation an. Dadurch wird u.a. die Sauerstoffsättigung im Blut erhöht. Die Wundheilung kann durch diesen doppelten Effekt optimal unterstützt werden.

PlasmaDerm® Dress besitzt entscheidenden Vorteil
Dr. Dirk Wandke, Gründer der CINOGY GmbH, hat das Potenzial seiner Innovation in der Wundheilung erkannt: „PlasmaDerm® Dress ist die erste plasma-applizierende Wundauflage mit zwei Besonderheiten. Die Wundauflage ist größer und kann bis zu sieben Tage unter einem Verband verbleiben“.
Die Plasmatherapie mit PlasmaDerm® ist sanft und schonend. Durch die erzeugten hochfrequenten elektrischen Felder mittels di_CAP® kann neben der antibakteriellen Wirkung auch eine Mikrozirkulation im Gewebe erzeugt werden. Es wirkt entzündungshemmend, regt die Kollagensynthese sowie die Zellregeneration und Zellmigration an.
Das handliche und mobile Gerät PlasmaDerm® Dress kann nach Einweisung des medizinischen Personals auch in den eigenen vier Wänden verwendet werden. Dies führt dazu, dass die Plasma-Applikation häufiger gezündet und so nutzerorientiert die Anwendung optimiert wird.
Nicht zu Letzt ist die Dress-Auflage des PlasmaDerm®-Gerätes aus 100 Prozent medizinischem Silikon. Die Perforierung erlaubt außerdem, das Exsudat saustreten kann. Dies ist besonders beim Einsatz unter dem Verband von Vorteil.

Hohes Marktpotenzial und Nutzerorientierung überzeugen die Jury
„Bei mehreren Millionen chronischen Wunden und Operationen im Jahr kann PlasmaDerm® Dress zur besseren Wundheilung und zur Vermeidung von MRSA eingesetzt werden – und das präventiv, peri- und/oder postoperativ“, so Karsten Sternberg, Geschäftsführer der CINOGY GmbH.
Dieses Marktpotenzial, die durch Studien belegte Wirksamkeit und den konkreten Nutzer-Benefit haben die German Innovation Award-Jury umfänglich vom Innovationspotenzial des PlasmaDerm® Dress überzeugt.
Mehr als verdient, konnten die beiden Geschäftsführer Dr. Dirk Wandke und Karsten Sternberg die Auszeichnung bei einer feierlichen Veranstaltung in Berlin entgegennehmen. „Wir sind sehr stolz, den Award für unser PlasmaDerm® Dress erhalten zu haben“, so Sternberg. „Und natürlich auch auf das gesamte Team, dass entscheidenden Anteil am Erfolg hat“, führt Wandke, mit dem Preis in der Hand, zufrieden hinzu.

Download Pressemitteilung

GIA19_HO_WINNER_RGB_square